Känguru-Mama für einen Tag

19Sept2016

Heute morgen sind wir schon um 5 aufgestanden, da wir um 7 zum Kangaroo Haven wollten. Dort lebt eine Frau, die ehrenamtlich verletze und kranke Babykängurus aufzieht, bis sie wieder ausgewildert werden können. Um halb 8 wurden die Kleinen gefüttert und unser Highlight: wir durften es übernehmen :) Wir haben die Kleinen in ihren Beuteln geweckt und ihnen die Flasche gegeben. Oh mein Gott sind die süüüüüß. Wir haben sie geknuddelt und gekrault und hätten am liebsten alle mitgenommen. Wir haben eine Spende da gelassen und sind anschließend für die nächsten Tage einkaufen gegangen. Danach sind wir in den Keep River Nationalpark, wo wir zu einem See gelaufen sind in dem viele Vögel und Krokodile zu Hause sind. Jetzt fahren wir weiter Richtung Kathrine und gucken wie weit wir heute kommen. Wir haben den Staat Western Australia verlassen und sind in Northern Territory. Somit habe ich jetzt alle Staaten in Australien betreten :)