Goodbye Tomatoes

10Okt2016

Da das Tomaten pflücken meinen Rücken total kaputt gemacht hat und ich mich kaum noch bewegen konnte, habe ich gekündigt. Man arbeitet den ganzen Tag um davon nicht einmal seine Miete zahlen zu können. Das ist einfach nur mies und dem Arbeitgeber hier sollte man sein Business zu machen, so wie er die Arbeiter behandelt. Ich sehe es als Erfahrung, die ich mitnehmen werde und bin froh, dass es jetzt vorüber ist. In den letzten Tagen sind wir nach der Arbeit zum Strand, haben einen Walk auf einem Steg gemacht und uns die Stadt bisschen angeschaut. Heute habe ich zwei Mädels gefunden, die in den nächsten Tagen nach Brisbane wollen und ich mitnehmen werde. Ich habe somit heute mein Auto gecheckt, meinen ganzen Kram zusammen gepackt und alles eingeladen. Vanessa bleibt noch ein paar Tage hier und fliegt dann nach Melbourne - schade, dass heute unser letzter Tag zusammen ist.