Albany

21Aug2016

Heute Nacht war es dank dem kalten Küstenwind sehr sehr kalt im Zelt, also haben wir am Morgen unsere Sachen schnell ins Auto gestopft und uns auf den Weg nach Albany gemacht. Dort angekommen sind wir auf einen Wochenmarkt, wo wir Mittag gegessen haben. Wir haben von einer deutschen Frau Wiener Würstchen und Apfelstrudel bekommen - sehr lecker :) Danach haben wir Scenic Drive gemacht, wo man ebenfalls einen 360 Grad Ausblick über den Hafen hat. Danach sind wir zum Middleton Beach, wo wir rumgeschlendert sind. Da es plötzlich wie aus Eimern angefangen hat zu schütten, haben wir eine Nacht im Hostel gebucht. Wir haben es ausgenutzt, dass wir eine vollausgestatte Küche haben und uns ein leckeres Gericht gekocht, was beim Camping auf dem Gaskocher nicht so einfach ist :D Jetzt gucken wir American Pie und freuen uns auf eine trockener und warme Nacht im richtigen Bett. Ich hätte niemals gedacht, dass ich ein Hostel mal als "Luxus" bezeichnen werde :D